Telefon: 035179593513

install plexmediaserver on arm and ubuntu 15

 

Using hd-idle to spin down your hdd

Compiling from source:

 Installing:

List devices:

Configuration:

 

Check the device state:

 Troubleshooting:

If the hdd is not spinning down, try to disable the APM Mode

oder

/etc/rc.local ergänzen:

Windows 8 Energiesparmodus wacht von allein auf

Wenn Ihr das Problem habt das eure Geräte (PC, Notebook) mit Windows nachts aufwachen, dann habt Ihr entweder eine Katze oder es ist der automatische Wartungsmodus von Windows.

Es können aber auch noch andere Programme sein die Nachts etwas tun möchten, um die Übeltäter auf Programmseite zu finden macht Ihr folgendes:

CMD als Admin:

 Meist sitzt der Übeltäter hier:

Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Wartungscenter\Automatische Wartung

Die Aktivierung des Computers durch die geplante Wartung zulassen deaktivieren.

Cloud Einsatz und Webservices im Unternehmen

Es kann heutzutage schon so gut wie alles in die Cloud oder über Webservices ausgelagert werden. Eventuell wird es auch bald möglich Bild und Videobearbeitung aus zu lagern. Denn Adobe hat da bereits gute Ansätze und legt den Begriff Cloud jedoch so aus, dass es dabei eher um Software Abos geht (http://www.adobe.com/de/products/creativesuite/production.html).

 

Dann doch eher Virtualisierungslösungen von Citrix (http://www.citrix.com/solutions.html)  um alles an Anwendungen auf Server auszulagern.

 

Im Moment findet auch bei großen Software Publishern ein Umdenken statt. Immer mehr entwickeln für Linux, ja selbst Microsoft denkt über eine MS Office Version für Linux nach.

 

Es gibt keinerlei Begründung mehr dafür, nicht auf solche günstigen kleinen und stromsparenden Thin Clients oder ARM Lösungen umzurüsten.

 

Gerade gerade bei Unternehmen, egal welcher Größe,  wird es in den kommenden Jahren ein Umdenken geben müssen.

 

Denn es machen viele Branchen bereits vor. Supermärkte und Krankenkassen sowie Banken setzen seit Jahren schon auf die Ersparnisse und Sicherheitsvorteile durch Thin Clients und Cloud Einsatz. Es ist für jedes Klein und Mittelständische Unternehmen  mit Lösungen wie AWS (http://aws.amazon.com/de/) auch möglich.

Odroid X und Odroid X2 Mali 400 GPU Treiber für Ubuntu – Samsung S3 Board

Diesen Monat soll es soweit sein, dass am 13.02.2013 die volle Hardwareunterstützung für das sogenannte S3 Board (es hat den selben Exynos Chip wie das Samsung Galaxy S3)  unter Ubuntu zur Verfügung steht.

 

Die Projektseite vom Vertreiber findet Ihr unter:

 

Damit wäre das Board ein vollwertiger Desktopersatz. Gerade im Hinblick auf das was Nvidia mit seinem Cloud Gaming Streams (http://www.nvidia.com/object/cgaloud-gaming.html) und Project Shield vor hat, würde einen leistungsstarken und stromhungrigen  Gaming PC überflüssig machen.

 

Man bedenke nur, ein durchschnittlicher Gaming PC verbraucht unter Vollast ca. 350 – 500 Watt. Das OrdoidX gerade einmal 5-6 Watt, dass auch noch lautlos und extrem platzsparend.

Ubuntu TV / XBMC Panda Board

 

 

Ubuntu TV bzw. XBMC auf dem Pandaboard mit nur noch kleinen Fehlern aber absolut vollständiger Hardwarebeschleunigung.

 

Runterladen:

 

 

Installationsanleitung folgen:

 

Entweder http://omappedia.org/wiki/Ubuntu_Pre-built_Binaries_Guide

oder https://wiki.ubuntu.com/ARM/OmapDesktopInstall

 

es gibt sogar für Windows ein Tool:

 

http://launchpad.net/win32-image-writer

 

oder für unsere Linux Cracks einfach:

 

– entzippen (gunzip)

–  sudo dd bs=4M if=ti-panda-x11-base-precise_linarotv-xbmc_20120729-5.img of=/dev/sdX

 

nach dem Starten und Transferieren auf SD

– sudo apt-get install ubuntu-omap4-extras-multimedia

 

wer noch kein Pandaboard hat kann hier eins mit vollständigen Zubehör günstig erwerben:

 

Pandaboard

 

Was ist ein Pandaboard?

  1. Mini PC (kleiner als eine CD Hülle)
  2. Low Power (4Watt max)  Arm (2x1Ghz,1GB RAM) ARM9 Platform
  3. auf der verschiedenste Linux Distributionen (z.B. das neuste Ubuntu) laufen und bald auch Windows 8
  4. WLAN, Bluetooth, 2xHDMI Anschlüsse, Audio Ausgang für Stereo,2x 2.0 USB Anschluss, 100MBit LAN
  5. 1080P Unterstützung auch als Media Center mit XBMC nutzbar

Weiterlesen

Exynos 4412 im ODROID-X

 

Ein neuer Stern am ARM Himmel. Ein kleinst Computer mit extrem niedrigen Stromverbrauch von ca. 3 Watt der auf Basis der Hardware des Galaxy S3 und somit direkt vergleichbar mit modernen Plattformen wie Tegra 3 wird.

 

Für normale Bürotätigkeiten mit Ubuntu sehr geeignet.

 

ProcessorSamsung Exynos4412 Cortex-A9 Quad Core 1.4Ghz with 1MB L2 cache
Memory1024MB(1GB) LP-DDR2 800
3D AcceleratorMali-400 Quad Core
Videomicro HDMI / 1080p
AudioStandard 3.5mm headphone jack and microphone jack
HDMI SPDIF
LAN10/100Mbps Ethernet with RJ-45 Jack ( Auto-MDIX support)
USB2.0 Host High speed standard A type connector x 6 ports
USB2.0 Device ADB/Mass storage(Micro USB)
UARTSystem console monitoring for development (1.8volt interface)
IO PORTs50pin IO expansion port for LCD/I2C/UART/SPI/ADC/GPIO interfaces
Display (Option)HDMI monitor / LCD panel with RGB or LVDS interface
Storage (Option)Full size SDHC Card Slot
eMMC module socket
Camera (Option)MIPI-CAM connector (MIPI-CSI 2 lanes)
Power (Option)5V 2A Power
Size 90 x 94 mm

 

Resource http://www.hardkernel.com